20.10.16 22:16 Alter: 301 days

PRESSEMITTEILUNG

Die Firmengruppe von Valiant TMS wird von einem chinesischen Konsortium übernommen

Windsor, Ontario, Kanada, 20. Oktober 2016 - Solcz Group Inc. hat eine

Anteilskaufvereinbarung unterzeichnet, um die Firmengruppe von Valiant TMS an ein

chinesisches Konsortium zu verkaufen. Die Transaktion soll gegen Ende des Jahres 2016

abgeschlossen sein, vorbehaltlich der Einreichungen bei den Aufsichtsbehörden. Die Identität

des Käufers wird bis zum Abschluss der Transaktion geheim gehalten. Über den Wert der

Transaktion wurden keine Angaben gemacht.

 

Valiant TMS ist ein globaler Anbieter von automatisierten Produktionssystemen und speziellen

Werkzeugen für die Automobil-, Luftfahrt- und Schwerindustrie. Die Unternehmensgruppe

bietet eine große Bandbreite an Lösungen für Karosserieschweiß- und Montagesysteme,

Antriebsmontagesysteme, Reinigungsanlagen für industrielle Teile und Dichtprüfanlagen,

Kunststoffspritz- und Verbundformmaschinen, Fahrzeug Endmontagesysteme und verschiedene

Bauteil-Handhabungs-Systeme sowie Transportsysteme.

 

Die Firmengruppe von Valiant TMS wird von einem chinesischen Konsortium übernommen

Das Unternehmen wurde 1959 als Valiant Machine & Tool Inc. von Herrn Michael G. Solcz

gegründet. Der Sitz von Valiant TMS befindet sich in Windsor, Ontario, Kanada, von wo aus die

Expansion mit 27 Standorten in 15 Ländern erfolgte. Im Jahr 2006 übernahm die Valiant-Gruppe

die TMS Turnkey Manufacturing Solutions GmbH in Linz (Österreich). Anfang dieses Jahres

startete das Unternehmen eine globale Strategie-Initiative, um die Valiant- und TMSGesellschaften

noch stärker aneinander anzugleichen, wozu unter anderem auch die

Einführung eines einzelnen Markennamens für alle globalen Geschäfte gehörte – Valiant TMS.

Somit nennt sich die globale Gruppe jetzt Valiant TMS Group of Companies.

Valiant TMS hat starke Kundenbeziehungen aufgebaut, indem die Gruppe stets hohe Qualität

und erstklassigen Kundendienst geboten hat. Das wurde ihr mit zahlreichen langfristigen

Verträgen und Branchenauszeichnungen durch führende OEM‘s der Automobil- und

Luftfahrtindustrie gedankt.

 

Herr Marty Solcz, Vorsitzender der Solcz Group Inc., sagte dazu: „Seit mehr als 57 Jahren sorgt

Valiant TMS dafür, dass unsere Kunden weltweit optimale Automatisierungs- und Tooling-

Lösungen erhalten. Die Ressourcen des chinesischen Konsortiums werden Valiant TMS dabei

helfen, unsere Kunden in neuen Regionen zu bedienen und Chancen in expandierenden

Sektoren auf einem sich fortlaufend ändernden Weltmarkt wahrzunehmen.“

„Wir freuen uns darauf, Teil des chinesischen Konsortiums zu werden“, erklärte Dr. Stefan

Wilden, CEO, Valiant TMS. „Dadurch erhält unser talentiertes Team die Chance und die

Ressourcen, um weiterhin Innovationen voranzutreiben und mehr vollständig integrierte und

intelligente Lösungen für unsere Kunden zu schaffen. Wir sehen großes Potential in der

Zusammenarbeit mit den Teams des Konsortiums, um unser Fachwissen zu vertiefen und

unsere Dienstleistungen weltweit auszubauen und gleichzeitig weiterhin unseren Kunden zu

folgen“. Valiant TMS ist über die Chancen und Synergien, die sich dargeboten haben glücklich

und wird auch in Zukunft unter demselben Management-Team tätig sein.

 

Die Firmengruppe von Valiant TMS wird von einem chinesischen Konsortium übernommen

 

Über Valiant TMS

Valiant TMS mit Sitz in Windsor, Ontario, Kanada, ist ein weltweit operierendes Unternehmen,

dessen Triebkraft Menschen sind, die optimale Automatisierungslösungen für die Automobil-,

Luftfahrt- und Schwerindustrie bereitstellen. Das Unternehmen bietet integrierte

Produktionssysteme, einschließlich Schweißsysteme, Montagesysteme, Reinigungssysteme,

Material-Handlings-Systeme, Dichtprüfanlagen, Falzsysteme, Kunststoff- und Verbundformwerkzeuge.

Valiant TMS verfügt über 27 Standorte in 15 Ländern, einschließlich Kanada,

USA, Mexiko, Österreich, Belgien, Spanien, Deutschland, Indien, China, Russland, Polen, die

Tschechische Republik, Rumänien, Brasilien und Südafrika. Weitere Informationen zum

Unternehmen finden Sie unter www.tms-at.com

 

Über das chinesische Konsortium

Das chinesische Konsortium mit Sitz in Shanghai, China, setzt sich in erster Linie aus

Unternehmen und Finanzpartnern zusammen, deren gemeinsame Strategie darin besteht, zu

einem bedeutenden globalen Unternehmen im Bereich Industrie 4.0 - Bereitstellung

intelligenter Maschinen und Lösungen - zu werden. Das Konsortium wird weiterhin organisches

Wachstum und M&A-Aktivitäten unterstützen und dabei auf Kerntechnologien und

Kernkompetenzen der Valiant TMS Gruppe aufbauen.

 

 

Kontaktperson

Regina Krempl

Valiant TMS

Gaisbergerstrasse 50, A-4031 Linz

regina.krempl@tms-at.com

Tel. +43732-6593-5796

Fax: +43732-6593-155796

www.tms-at.com